Inhaltsstofflexikon U: Ubiquinone bis Usnea barbata

Ubiquinone (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Coenzym Q10

Beschreibung:
Gewonnen aus Pflanzenzellkulturen. Natürliches Konzentrat mit Anti-Aging Wirkung. Bietet effektiven Hautschutz.

Uncaria tomentosa (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Katzenkralle
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Cats Claw, Griffe de Chat

Beschreibung:
Italienische und peruanische Forscher entdeckten in der Pflanze starke Antioxidantien wie Polyphenole, Triterpine und Pflanzensterole. Diese Stoffe sind offensichtlich in der Lage, "freie Radikale" zu binden und so einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Hautalterung zu leisten. Erstmals wurde die Pflanze in der naturkosmetischen Pflegeserie "Happy Aging" eingesetzt.

Undecylenoyl Phenylalanine (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Undecylenoyl- Aminosäure

Beschreibung:
Aus pflanzlichen Rohstoffen (Rizinusöl) gewonnene Aktivsubstanz, die das Auftreten von Altersflecken vermindert. Sie wirkt hautaufhellend durch fraktionierte Destillation von Rizinusöl.

Urea (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Harnstoff

Beschreibung:
Harnstoff wird nicht nur von Mensch und Tier ausgeschieden, sondern ist zu 7% Bestandteil des Hautgewebes. Hier dient Harnstoff dem Erhalt der Hautfeuchtigkeit. Er kann sogar aus der Luft Feuchtigkeit ziehen und in der Hornschicht der Haut binden. Aus Reinheitsgründen wird Harnstoff nicht von Lebewesen gewonnen, sondern aus Kohlendioxid und Ammoniak synthetisch hergestellt. Gilt als empfehlenswerter Inhaltsstoff für Naturkosmetik.

Urtica dioica (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Brennnessel
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Nettel Extract, Brennnesselextrakt

Beschreibung:
Gewinnung durch Extraktion von Blättern und Stängeln der Brennnessel. In Haarpflegemitteln gibt der hohe Anteil an Kieselsäure dem Haar Fülle und Glanz.

Usnea barbata (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Bartflechte
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Bartflechtenextrakt, Baummoos, Altmänner-Bart

Beschreibung:
Die wichtigsten Inhaltsstoffe der Bartflechte sind Usninsäure, Gerbstoffe und Vitamin C. Zur Extraktion wird das ganze Kraut verwendet.In der Naturkosmetik nutzt man die Bartflechte wegen der konservierenden und geruchshemmenden/desodorierenden Eigenschaften.