Inhaltsstofflexikon F: Faex bis Fumaric acid

Faex (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Hefe
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Faex medicinalis

Beschreibung:
Hefen enthalten besonders reichlich B-Vitamine, u.a. Riboflavin, Folsäure und Vitamin B12. In der Kosmetik wird eine ausgleichende und beruhigende Wirkung auf die Haut erzielt.

Fagus sylvatica (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Rotbuche

Beschreibung:
Frisch-Extrakt aus Buchentrieben.

Farnesol (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Blütenalkohol

Beschreibung:
Bestandteil verschiedener ätherischer Öle, der z.B. in Lemongras, Citronellgras, Lindenblüte, Orangenblüten oder Rosenöl vorkommt. Desodorierend, sehr hautfreundlich. Farnesol ist eine Alkoholart, wirkt nicht keimtötend, sondern hemmt lediglich das Bakterienwachstum. Auf diese Weise wird das Zersetzen des Schweißes und damit die Bildung des Körpergeruchs verhindert.

Ferric Ferrocyanide (INCI)

Deutsche Bezeichnung: CI 77510
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Berliner Blau, Preußisch Blau

Beschreibung:
Mineralisches, tiefblaues Farbpigment, das sich durch seine Lichtechtheit auszeichnet. Es wurde Anfang des 18. Jahrhunderts in Berlin erfunden und hergestellt.

Ferulic Acid (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Ferulasäure

Beschreibung:
Ferulasäure ist eine Substanz, die z.B. in Dill, Bohnen, Malz, Reis und verschiedenen Gräsern vorkommt. Neben der Weizenbierherstellung, dient Ferulasäure als Ausgangsstoff für antimikrobielle Komponenten in Kosmetika.

Ficus carica (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Feige
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Echte Feige

Beschreibung:
Die Heimat der Feige ist der Mittelmeerraum und Kleinasien. Daher stammt auch der Zusatz 'carica' (= aus Karien). Schon in der Antike wurde von hier aus mit getrockneten Feigen gehandelt. Aus den reifen Feigen wird mit Hilfe von Alkohol ein Extrakt für die Kosmetik erzeugt.

Fire Opal Essence (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Kristallessenz des Feueropal

Beschreibung:
Spagyrische Kristallessenz des orange bis feuerrot leuchtenden Edelsteins. Diese basiert auf Wasser, auf das in einem spagyrischen Prozess die resonanten Wellenformen, die Informationen und Energien der Kristalle und Edelsteine übertragen werden.

Foeniculum vulgare (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Fenchel
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Fenchelöl, Fenchelextrakt

Beschreibung:
Ätherisches Öl aus den Samen von Foeniculum vulgare. Vorkommen auf den Azoren, Mittelmeerraum bis Vorderasien, Zentralsahara. Stabilisierend, beruhigend, straffend. Unterstützt die Feuchtigkeitsaufnahme. Auch zur Pflege des Zahnfleisches, antiseptisch.

Fucus vesiculosus (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Blasentang
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Algenextrakt

Beschreibung:
Weitverbreitete Braunalge. Pflegt durch hohe Anteile Algin, Beta-Carotin, Kalium, ätherische Öle und sonstige Mineralstoffe

Fumaric Acid (INCI)

Deutsche Bezeichnung: Fumarsäure
Weitere Bezeichnungen / Synonyme: Fumarinsäure

Beschreibung:
Fruchtsäure. Antischuppenwirkstoff, hautberuhigend.