Gemeinsam auf dem Weg für eine bessere Welt

Was wird 2018 Fashion-Trend? Wir wissen es!

Die Kamera hat einen Ausschnitt der Ausstellungshalle von oben eingefangen und zeigt viele Aussteller.

In den Tagen der Fashion Week treibt es wieder alle Modeverrückten nach Berlin. Die Messen Premium, Ethical, Panorama, Seek & Bright locken mit verschiedenen Schwerpunkten und angesagten Locations überall in der Stadt. Durch die Straßen, in Cafés und Bars überall flirrt das Thema Mode durch die Luft, kaum ein Gespräch dreht sich um etwas anderes. Hier darf natürlich auch ein Team von Waschbär nicht fehlen.

Waschbär auf der Fashion Week Berlin: 2018 fest im Blick

Die wichtigste Veranstaltung für uns ist die Ethical Fashion Show, aber wir schauen natürlich auch bei den anderen Shows mal vorbei. Um ein Gespür für die neuen Trends zu bekommen und die Orientierung der Modewelt im Auge zu behalten, ist das unerlässlich. Auf dem Terrain der Ethical-Messe mit ihren nachhaltigen Labels, Fashion Shows und den Ökopionieren treffen wir alte Bekannte und sehen neue Entwicklungen. Von super Öko-Styles bis High-Fashion findet man dort alles! Was uns sofort auffällt: Öko-Mode boomt. Es ist unglaublich viel los. Viele interessierte Gesichter sind dabei, die wir noch nicht kennen. Der Austausch zwischen alten Hasen und Neueinsteigern ist lebhaft und wir freuen uns über die wachsende Bedeutung der nachhaltigen Sparte der Fashion Week.

Konzentriert befühlen die Besucher die Kleidungsstücke des Ausstellers.

© Thomas Lohnes & Thomas Niedermüller / Getty Images for Messe Frankfurt

Die Mode-Profis stöbern nach den neuesten Trends der Designer und Labels.

Nebenbei haben wir uns die neuen Trends, Farben und Formen mal genauer angeschaut, um sie in unsere Planung für die neue Frühjahr-Sommer-Kollektion einzubeziehen. Das Ergebnis unserer Recherche: 2018 bleibt die Farbwelt zu unserer Freude pastellig. Ergänzt werden die sanften Farben von dezenten Naturtönen. Weiterhin erhalten bleibt das Konzept der kräftigen Farbtupfer und auch Grau ist noch immer nicht aus unseren Kleiderschränken wegzudenken. Es changiert jedoch in der neuen Saison immer wieder ins beige hinein. Das nennt sich dann „greige“. Ergänzt wird die Farbpalette fürs kommende Frühjahr um (große) florale Prints.

Bei den Schnitten wird es wieder klassischer, jedoch nach wie vor luftig. Die leichten, fließenden Stoffe verleihen den Outfits eine dezent sportliche Eleganz, wie wir sie schon 2017 kennengelernt haben. Außerdem bleiben Blusen weiterhin ein Thema.

SToffmuster ind er Farbe Greige.

Beige und Grau gemischt: Trendfarbe Greige

Ich freue mich schon jetzt auf die Mode im kommenden Frühjahr und Sommer. Hier die Trends im Überblick

  • Dezente Pastellfarben und Naturtöne
  • Kräftige Farbtupfer
  • Grau, ins Beige changierend
  • (große) florale Prints
  • Klassische, aber luftige Schnitte
  • Leichte, fließende Stoffe
  • Blusen
Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Bildquellen

  • Den Trends auf der Spur: © Thomas Lohnes & Thomas Niedermüller / Getty Images for Messe Frankfurt
  • Blick in den Greenshowroom: © Thomas Lohnes & Thomas Niedermüller / Getty Images for Messe Frankfurt

Vanessa ist Einkäuferin bei Waschbär. Ihre Mission ist es, gute Mode zu kreieren, besonders für enna, der jungen Modemarke von Waschbär. Sie liebt Tiere und die Natur, was sie bei Spaziergängen mit ihrem Hund Yola jeden Tag aufs Neue verbindet.

Ähnliche Beiträge

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.