Gemeinsam auf dem Weg für eine bessere Welt

Backen mit Kindern: Tipps und ein einfaches Rezept

Kind beim Plätzchen backen an einer bemehlten Arbeitsfläche mit Teig und Mandarinen

Zur Vorweihnachtszeit gehört Plätzchen backen für mich dazu. Als mein Sohn zwei Jahre jung war, habe ich zum ersten Mal mit ihm Plätzchen ausgestochen und verziert. Jetzt ist er drei Jahre alt und hilft mir regelmäßig beim Kuchen und Brot backen. Es macht ihm große Freude, alle Zutaten zusammen zu mischen und den Teig mit einem Löffel zu rühren. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass es für das Backen mit Kindern ein paar Tricks und Kniffe gibt, die den Spaß noch steigern können.

Tipps für das Backen mit Kindern

Beim Backen zählt für meinen Sohn nicht nur das leckere Ergebnis, sondern auch das „Möglichst-viel-Selbermachen“. Damit es keinen Frust, keine Riesensauerei, aber viele leckere Kekse gibt, habe ich ein paar einfache Tricks entwickelt.

  • Bevor wir loslegen, lasse ich meinen Sohn drei oder vier Ausstecher auswählen. Die anderen räume ich wieder weg. So ist er beim Ausstechen der Plätzchen nicht ständig durch die Auswahl abgelenkt.
    Zutaten und Utensilien zum Plätzchen backen ©Sabine D.

    Stressfrei backen mit der richtigen Vorbereitung

  • Ich bereite die Zutaten in der benötigten Menge in kleinen Schälchen vor. So kann er alles in die Rührschüssel schütten oder Löffel für Löffel in den Teig geben. Ganz ohne Dosierungsunfall und Sauerei.
  • Wenn es dann ans Teigausrollen geht, macht ihm das Bestäuben der Arbeitsfläche mit Mehl besonders viel Spaß. Deshalb ist es auch seine Aufgabe dafür zu sorgen, dass das Mehl gut verteilt ist.
  • Bis der Teig aufgebraucht ist, hält er meist noch nicht durch. Er wird unkonzentriert und verliert die Lust daran, immer die gleichen Arbeitsschritte zu wiederholen. Aber wenn es dann ans Verzieren der abgekühlten Plätzchen geht, ist er wieder ganz bei der Sache. Damit er ganz kreativ sein kann, lege ich die fertigen Plätzchen dafür auf ein Papier. So kleckert er nicht die ganze Küche voll, kann sich aber trotzdem ganz der Keksgestaltung widmen.

 

Noch mehr Spaß als das Backen und Verzieren macht natürlich das gemeinsame Kosten unserer leckeren Plätzchen. Hier kommt das super einfache, kindgerechte Rezept dazu.

Rezept für Lieblings-Plätzchen:

Kind verziert Plätzchen mit geschmolzener Schokolade ©Sabine D.

Die Plätzchen können beliebig verziert werden

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • Ein Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Etwas Mehl zum Bestäuben von Arbeitsfläche
  • Alles zum Verzieren (Schokoglasur, Streusel, Kokosraspeln…)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen. Den Teig so lange kneten, bis er die richtige Konsistenz zum Auswellen hat.
  2. Den Teig mindestens 30 Minuten kaltstellen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen und Motive ausstechen. Teigreste zusammenkneten, erneut auswellen und ausstechen. Wiederholen bis kein Teig mehr übrig ist.
  4. Die ausgestochenen Plätzchen bei 180 °C circa 10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.
  5. Mit Schokolade, Zuckerstreuseln, Kokosraspel oder ähnlichem verzieren.

Viel Spaß beim Backen und Genießen!

 

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Bildquellen

  • vorbereitung-plaetzchen-backen: ©Sabine D.
  • leckere-plaetzchen-mit-schokolade: ©Sabine D.
  • plaetzchen-backen-mit-kindern: ©Sabine D.

Sabine hat die Logistik bei Waschbär fest im Blick und weiß immer, was in der Warenannahme und beim Paketepacken los ist. In ihrer Freizeit lebt sie ihr kreatives Multitalent aus: Nähen, basteln, im kleinen Gemüsegarten werkeln, kochen und backen sind da nur Beispiele… Zwischendurch besucht Sabine mit ihrem kleinen Sohn die Kühe beim Bauern nebenan und genießt es, einfach in der Natur unterwegs zu sein. In ruhigen Momenten lehnt sie sich gerne zurück und träumt von satt grünen Hügeln, schroffen Klippen und Steinkreisen in Irland, wo sie fast drei Jahre lang gelebt hat.

Ähnliche Beiträge

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.