Gemeinsam auf dem Weg für eine bessere Welt

Do it yourself: Knete selbst herstellen

Drei Kugeln Knete in drei Farben liegen hinter einem aus Knete geformten Schriftzug, der Knete schreibt.

Mit Schrecken habe ich den Öko-Test Bericht vom Januar 2018 über Knete gelesen. Beim Blick in den Schrank musste ich feststellen, dass wir ein mit „ausreichend“ bewertetes Produkt im Haus haben, mit dem unser Sohnemann schon viel gespielt hat. Mit seinen zwei Jahren nimmt er natürlich immer noch viel in den Mund während des Spielens. Also musste ich einfach handeln und die Knete entsorgen. Wer will schon sein Kind mit einem Produkt spielen lassen, in dem nachweislich schädliche Inhaltsstoffe enthalten sind?! Die Lösung für mich: Selbst gemachte Knete. Da weiß ich, was drin ist und wo es herkommt.

Ich habe dann ein Rezept ausprobiert und das hat mich auf Anhieb überzeugt. Deshalb zeige ich Ihnen hier, wie Sie kostengünstig und ganz einfach selbst Knete herstellen können. Im Übrigen hat die „Zubereitung“ nicht nur mir Freude bereitet. Vor allem für meinen Sohn war es ein tolles Erlebnis, dass er bei allen Schritten all seine Sinne einsetzen konnte: Vom Mehl durch die Hände rieseln lassen bis hin zum Kneten des fast fertigen „Teiges“.

Anleitung für selbst gemachte Knete

Mixer und Zutaten stehen bereit.

©Constanze L.

Nur noch Lebensmittelfarbe und schon kann die Knete-Herstellung losgehen.

Das brauchen Sie für samtig weiche Knete:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Salz
  • 2 EL Zitronensäure oder 2 TL Weinsteinsäure
  • 500 ml kochendes Wasser
  • 3 EL Speiseöl
  • Lebensmittelfarbe
  • Rührgerät

Und so geht’s:

  1. Mischen Sie Mehl, Salz, säure und Öl in einer Schüssel.
  2. Übergießen Sie alles mit kochendem Wasser.
  3. Dann wird so lange mit dem elektrischen Rührgerät geknetet, bis ein Teig entstanden ist. Ähnlich wie beim Brot backen anschließend mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten. Achtung, der Teig ist unter Umständen noch heiß. Bevor Sie also ihr Kind kneten lassen, sollten Sie überprüfen, ob die Temperatur angenehm ist.
  4. Jetzt wird es bunt! Teilen Sie den Teig auf. Je mehr Farben Sie haben, desto bunter wird es. Ich habe mich für drei Grundfarben entschieden. Rot, blau und gelb. Nun heißt es nochmal kräftig kneten, damit sich die Farbe schön im Teig verteilen kann. Ein kleiner Tipp an der Stelle. Ziehen Sie Einweghandschuhe an, damit die Hände keine Farbe abbekommen.
  5. Und Zack-fertig ist die Knete. Das ging schnell, hat Spaß gemacht und während Mama etwas aufräumt, kann der kleine Künstler schon mal starten und seine Kreativität walten lassen.
In vier Bildern ist zu sehen, wie man Knete selbst machen kann.

©Constanze L.

So einfach wird bunte Knete selbst gemacht.

Die Knete hält sich in einer Dose aufbewahrt ungefähr ein halbes Jahr.

Tipp: Die gekneteten Figuren lassen sich auch dauerhaft haltbar machen. Dafür sollten sie etwa eine Woche auf der Heizung trocknen. Dann, je nach Dicke, 30 bis 60 Minuten bei 150 °C im Backofen backen.

Nun wünsche ich Ihnen ganz viel Freude beim Nachmachen. Es ist kinderleicht und macht riesig Spaß – nicht nur den Kleinen!

Hier können Sie die Anleitung zum Knete herstellen als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

©Constanze L.

Mit Knete spielen viele Kinder gerne. Wenn man weiß, was drin ist, ist auch die Freude bei den Eltern ungetrübt.

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Bildquellen

  • zutaten-fuer-die-knete: ©Constanze L.
  • anleitung-knete: ©Constanze L.
  • mit-knete-spielen: ©Constanze L.
  • diy-knete: ©Constanze L.

Constanze lebt inzwischen schon seit 13 Jahren in der Waschbär-Welt und ist zurzeit im Einkauf mit der Mission „Grüner Daumen“ befasst. Im eigenen kleinen Garten beweist sie bei jeder Gelegenheit den Mut zum Ausprobieren und geht mit ihrem kleinen Sohn und ihrem Freund der immer neuen Frage nach, wo was herkommt. Ist eine Antwort gefunden, genießt die kleine Familie die Schönheit der Natur oder sorgt für die Unterhaltung ihrer zwei Katzen.

Ähnliche Beiträge

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.