Gemeinsam auf dem Weg für eine bessere Welt

Farbakzent für den Herbstanfang: Ein rockig-lässiges Outfit

Bluse, Hose Boots und Accessoires liegen fürs Herbst-Outfit parat.

Nach den extrem heißen Tagen des Hochsommers freuen wir uns über die natürliche Abkühlung, die der beginnende Herbst mit sich bringt. Das luftige Sommerkleidchen verschwindet langsam im Schrank und ehrlich gesagt: Ich freue mich darauf, wieder mal „mehr“ anzuziehen, ohne direkt ins Schwitzen zu kommen. Und ich freue mich darauf zu sehen, wie die Natur am Ende des Sommers den sprichwörtlichen Farbeimer auskippt. Wenn das Laub sich von grün langsam hin zu Gelb-, Orange- und Rottönen färbt. Wie die Kürbisse in den Gärten und auf den Feldern leuchten und Äpfel rote Bäckchen kriegen. Wenn schon die Natur mit so kräftigen, strahlenden Farben malt, braucht das eigene Herbst-Outfit das nicht mehr unbedingt. In dem Punkt „Farbe“ kann man einen Wettstreit mit der Natur zu dieser Jahreszeit fast nur verlieren. Daher kombiniere ich in diesem Monat ein sattes dunkles Bordeauxrot auf leichtem Tencel-Stoff mit einer schwarzen, knöchellangen Cordhose und rockigen Boots.

Bequemes Herbst-Outfit mit dezenter Farbe

Wenn schon die Farbe dezenter ist, dann darf es beim Herbst-Outfit auch ein paar verspielte Details geben. Die zarten Rüschen an den Ärmeln der Bluse verleihen der klassisch fließenden Bluse etwas Besonderes. Das Verspielte können Sie durch eine entsprechende Kette verstärken oder das rockige Thema der Schuhe betonen. Etwas Besonderes hat auch die Cordhose, die im Chinostil geschnitten ist und so für angenehme Wärme, aber eben auch viel Beweglichkeit sorgt. Die Schuhe bekommen durch große Ösen echten Charakter und sind mit ihrem leichten Warmfutter bestens für Herbstspaziergänge geeignet.

Wenn der Herbstwind dann doch mal richtig aufdreht und es frisch wird, lässt sich das Outfit mit einem warmen Wollwalk-Mantel und groben Stricksocken für die Knöchel ganz einfach erweitern.

Worauf warten Sie noch? Auf geht’s raus in die herbstliche Farbenpracht …

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Vanessa ist Einkäuferin bei Waschbär. Ihre Mission ist es, gute Mode zu kreieren, besonders für enna, der jungen Modemarke von Waschbär. Sie liebt Tiere und die Natur, was sie bei Spaziergängen mit ihrem Hund Yola jeden Tag aufs Neue verbindet.

Ähnliche Beiträge

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.